In Berlin gibt es an jeder Ecke etwas zu erleben. Wir haben seit neuestem das Mercure Hotel MOA in Berlin auf dem Kieker. Was Touristen hier schon lange genießen, können nun auch Berliner für sich entdecken, nämlich einzigartige Momente. So ließen wir uns vor kurzem von Elvis Presleys alter TCB-Band verzaubern. Plus Verlosung.

Mercure Hotel MOA Berlin

Das Mercure Hotel MOA Berlin in der Stephanstrasse 41 in Berlin-Tiergarten wurde im November 2010 eröffnet und firmierte bis Januar 2016 unter Best Western, nun AccorHotels. Es verfügt über 196 Zimmer, vier Sterne und ist unweit vom S-Bahnhof Westhafen und dem U-Bahnhof Birkenstrasse (U9) zu finden.

Mercure Hotel MOA Berlin Atrium (Credit: Mercure Hotel MOA Berlin)

Das Atrium des Mercure Hotels MOA Berlin (Credit: Mercure Hotel MOA Berlin)

TCB-Band

Die TCB-Band (Taking Care of Business) spielte alle Live-Konzerte mit Elvis Presley zwischen 1969 und seinem Tod im Jahr 1977. Sie besteht heute noch aus dem 78jährigen Schlagzeuger Ronnie Tutt, dem 77jährigen Gitarristen James Burton sowie dem 77jährigen Keyboarder Glen D. Hardin, wobei Hardin erst 1970 zur Band kam.

tcb_elvis_presley

Die TCB-Band, die Imperiale und Dennis Jale im Mercure Hotel MOA Berlin (Credit: Face Pfuhl)

Eindruck

Zugegeben: Wie ein Konzert mit dem wahren Elvis gewirkt haben muss, können wir nur erahnen. Aber ein kleiner, historischer Windhauch ist doch tatsächlich zu spüren, wenn diese drei Musiker auf der Bühne stehen - wie einst mit Elvis Presley. Angesichts des hohen Alters wirken dabei insbesondere die langsamen Songs wie "You are always on my mind" oder "Falling in love". Bei diesen Liedern kommt auch die Stimme des "neuen" Elvis, des blonden Österreichers Dennis Jale stark zum Tragen. Gänsehaut pur.

Verlosung

Habt Ihr auch Lust, das Mercure Hotel MOA Berlin einmal zu besuchen und eines der tollen Events mitzuerleben? Dann habt Ihr jetzt die Chance! Kommenden Samstag, 28. Januar 2017, ab 20 Uhr findet hier die große Udo Jürgens Gala "Danke Udo" statt. Udo Jürgens-Imitator Alex Parker wird zusammen mit dem BJÖRN FÜLGRAFF ORCHESTRA, das bereits mit dem Original Udo Jürgens, Roger Cicero oder Barbara Schöneberger zusammengearbeitet hat, die bekanntesten Hits des vor zwei Jahren verstorbenen Österreichers wieder auf der Bühne aufleben lassen. Einen kleinen Vorgeschmack könnt Ihr hier bekommen:

Das Mercure Hotel MOA Berlin vergibt 1x2 Karten an eine(n) Fashion-Meets-Media.com-LeserIn. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, müsst Ihr folgendes machen:

1.) Werdet Follower unserer Facebook-Seite und/oder unseres YouTube-Kanals!

2.) Hinterlasst uns dort oder hier einen Kommentar zu der Frage: “Auf welches Lied von Udo Jürgens würdet Ihr Euch am Samstag besonders freuen?" 

3.) Wer Freunde einlädt, uns zu folgen, gelangt gleich doppelt in den Lostopf.

Die Verlosung läuft bis zum 25. Januar 2017, 24.00 Uhr. Danach wird die/der GewinnerIn per Zufallsprinzip ermittelt und per Mail/PM kontaktiert. Anfahrts-/Übernachtungskosten werden nicht übernommen. Eine Barauszahlung des Gewinns ist leider ebenfalls nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wir drücken Euch die Daumen und danken dem Mercure Hotel MOA Berlin für den tollen Gewinn.

5 Comments on "In Kürze: Elvis lebt im Mercure Hotel MOA Berlin"

  1. Ich würde mich über Griechischer Wein freuen 🙂 ich mag das Lied

    Reply
  2. Siebzehn Jahr, Blondes Haar!

    Reply
  3. Xenia

    “Ich weiß, was ich will”….nämlich die Tickets! 😉

    Reply
  4. Merci Cherie finde ich sehr schön.

    Reply
  5. Nastasia

    Ihr Lieben,

    vielen lieben Dank für Eure Teilnahme am Udo Jürgens Gewinnspiel! Wir haben die Lostrommel nun gerührt und sie hat einen Gewinner erkoren, der auch schon benachrichtigt wurde. Der Gewinner ist:

    Mickey

    Noch einmal Herzlichen Glückwunsch! Alle, die dieses Mal nicht gewonnen haben: Nicht traurig sein. Das nächste Gewinnspiel steckt schon in den Startlöchern!

    Alles Liebe
    Nastasia

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

About Nastasia

Nastasia ist bei "Fashion Meets Media" zuständig für die Rubriken "Fashion" und "Meets". Dafür ist sie auf Events sowie Fashion Shows unterwegs, macht Fotos und Interviews. Außerhalb von "Fashion Meets Media" schreibt Nastasia auch für diverse Online- und Printmedien.