Bei Fashion-Meets-Media trifft Mode auf die Film- und Fernsehbranche. Heute werden wir unserem Namen wieder ganz gerecht, denn wir lassen Sportswear mit Hollywood verschmelzen. Die Rede ist von Fabletics, dem Sportswear-Label von Schauspielerin Kate Hudson. Im Test.

Fabletics by Kate Hudson (Credit: Fashion-Meets-Media.com)

Nastasia im Oktober-Dress von Fabletics. (Credit: Fashion-Meets-Media.com)

Fabletics

Fabletics wurde 2013 von Adam Goldenberg, Don Ressler und der Hollywood-Schauspielerin Kate Hudson als Tochterunternehmen von JustFab gegründet. Ihr Ziel: Athleisure zu kreieren, ein Mix aus Sportbekleidung und Mode, also ganz im Sinne von Fashion-Meets-Sports. Im Konkreten heißt dies: Hochwertige Sportswear zu kreieren, die genauso gut auch auf der Strasse oder im Büro getragen werden können. Und das beste: Zum fairen Preis, gleichzeitig aber auch Lust auf Sport als Teil des eigenen Lifestyles zu machen. Daher bietet die Plattform jeden Monat neue Tank-Tops, neue Capris oder gleich das gesamte Outfit zu fairen Preisen an, insbesondere, wenn Du Dich der Community anschließt und VIP wirst. Doch verpflichtest Du Dich damit auch gleichzeitig, jeden Monat ein neues Sportoutfit zu kaufen. Pausieren ist aber auch erlaubt. Du musst nur rechtzeitig dem Fabletics-Team Bescheid geben.

kate_2016_feb_shot1_049_r20

Kate Hudson in Fabletics. (Credit: Fabletics)

Kate Hudson

Kate Hudson ist die Tochter von Goldie Hawn und Bill Hudson, aufgewachsen ist sie aber bei ihrer Mutter und Schauspieler Kurt Russell in Los Angeles. Insofern war ihr das Schauspiel schon in die Wiege gelegt, Hollywood gleich um die Ecke. Der Durchbruch gelang der heute 37jährigen mit dem Film Almost Famos-Fast berühmt. Ab dem 24. November wird sie in dem neuen Kinofilm Deepwater Horizon in den deutschen Kinos zu sehen sein.

Outfit

Ehrlich gesagt: Die Auswahl an tollen Styles macht die Entscheidung für ein Outfit nicht leicht. Will ich lieber etwas lässiges Richtung Streetstyle? Oder doch lieber funktional? Wenn aber letzteres: Soll es knallig bunt werden, oder doch eher zurückgenommen? Das wirklich große Sortiment lässt viele sportliche Spielarten zu. Ich habe mich gleich Anfang Oktober für einen tollen Mix entschieden: Das Dixon-Outfit: Einem Mix aus Capri-Hose und knallig-gelben Tank-Top. Das Ganze bekommt dann einen besonderen Twist durch das Netzoberteil, das - je nach Laune - über das gelbe Oberteil gezogen oder auch weggelassen werden kann. Und: Es war super schnell ausverkauft.

Fazit

Mich hat Fabletics wahrlich überzeugt. Die Styles sind super, die Wahl fällt schwer und die Qualität ist wirklich sehr überzeugend. So fühlen sich die Materialien sehr angenehm an - egal, ob auf dem Trimmer, auf dem Laufband oder in den Ruhephasen. Denn die Caprihose aus feuchtigkeitsregulierendem Kompressionsstoff gibt Halt und ein sehr angenehm trockenes Gefühl. Das gleiche gilt für das Tank Top, das feuchtigkeitsabsorbierend wirkt. Mir gefiel auch sehr gut, dass mit der Anmeldung - ähnlich wie bei den Online-Stylisten - erst einmal ein kleines Profil von Dir erstellt wird, auch mit den entsprechenden Farbvorlieben und Größen. So hat das Outfit auf Anhieb gepasst, nichts musste umgetauscht werden. Top!

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

About Nastasia

Nastasia ist bei "Fashion Meets Media" zuständig für die Rubriken "Fashion" und "Meets". Dafür ist sie auf Events sowie Fashion Shows unterwegs, macht Fotos und Interviews. Außerhalb von "Fashion Meets Media" schreibt Nastasia auch für diverse Online- und Printmedien.