Im Januar ging es in das noch bitterkalte Stockholm, um einen exklusiven Einblick in die Welt von H&M zu erhalten und um als erste zu wissen, wer den H&M Designer Award erhält. Es ist der in Hongkong geborene Ximon Lee. Wie seine Kollektion aussah und was er sich dabei dachte, könnt Ihr heute in "Die Presse/Schaufenster" finden. Einen kleinen Vor-Ort-Einblick gebe ich aber hier.
Heute in "Die Presse/Schaufenster"

Heute in "Die Presse/Schaufenster"

Tripüberblick: Dauer: 2 Tage Meet & Greet: mit Ximon Lee (H&M Design Award Gewinner) und Ann-Sofie Johansson (H&M Chefdesignerin) Übernachtung: @ Hotel Nobis, Norrmalmstorg 2-4 Einschätzung: wunderbar gelegenes Hotel im urigeren Teil der City Größte Überraschung: Mode kann Tiefgang haben (siehe Story zur Gewinnerkollektion) Größte Erkenntnis aus Stockholm: Outfits von "& other stories" sind in ihrer Heimatstadt Stockholm wegen des Umrechnungskurses teurer als in Deutschland.  

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

About Nastasia

Nastasia ist bei "Fashion Meets Media" zuständig für die Rubriken "Fashion" und "Meets". Dafür ist sie auf Events sowie Fashion Shows unterwegs, macht Fotos und Interviews. Außerhalb von "Fashion Meets Media" schreibt Nastasia auch für diverse Online- und Printmedien.