Sebastian sprach mit Schauspielerin Jördis Triebel über ihre Rolle im Film "Ein Atem" und die Nominierung als Beste weibliche Hauptrolle beim "Deutschen Filmpreis 2016".

Zur Person

Jördis Triebel

Jördis Triebel wuchs in Berlin - Prenzlauer Berg auf und kam durch ihre Mutter, die als Requisiteurin im damaligen Berliner "Theater der Freundschaft" arbeitete, früh mit der Schauspielerei in Berührung. Sie studierte von 1997 - 2011 an der renommierten Schauspielschule "Ernst-Busch" und trat ihr Erstengagement im Bremer Theater an, welches bis 2004 andauerte. Nach Gastspielen am Züricher- und Kölner Schauspielhaus widmete sie sich mehr und mehr dem Film und spielte in "Emmas Glück" ihre erste Hauptrolle als Schweinzüchterin Emma, für die sie mehrere Auszeichnungen erhielt. Nominierungen für weitere Produktionen wie Sönke Wortmanns "Die Päpstin" und Preise für ihre Rolle in Christian Schwochows "Westen" folgten. 2016 ist sie für die Hauptrolle 'Tessa' in "Ein Atem" für die 'Beste weibliche Hauptrolle' beim Deutschen Filmpreis nomminiert.

Das Video findet Ihr auch auf dem Fashion Meets Media-Youtube-Kanal. Weitere Infos zu Jördis Triebel oder dem Deutschen Filmpreis.

Im-Gespraech---Joerdis-Triebel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

About Sebastian

Sebastian ist bei "Fashion Meets Media" zuständig für die Rubriken "Media" und "Meets". Dafür ist er auf PR-Events und Screenings rund um Film und Fernsehen unterwegs, macht Interviews, Fotos und Videos. Außerhalb von "Fashion Meets Media" ist Sebastian als Schauspieler unterwegs. Alle News zu seinen neuesten Projekten könnt Ihr auf www.sebastian-achilles.de finden.