Weihnachten ist da und damit die große Frage: Was liegt unterm Weihnachtsbaum? Wir haben einmal zwei Produkte getestet, die sich ganz gut als Weihnachtsgeschenk machen würden: den BRAUN FaceSpa Sensitive Beauty wie auch den BRAUN Satin Hair 7. Ein Test.
Unterwegs_Lipault_Bag

Unterwegs: In der geräumigen Kosmetiktasche von Lipault finden beide neuen Teile Platz.

Weihnachten steht vor der Tür. Und pünktlich zum Heiligen Abend erreichte uns ein hübsches Paket aus dem Hause Braun, gefüllt mit einem Extra Sensitive Brush zur Gesichtsreinigung wie auch der elektrischen Haarbürste namens Satin Hair 7 Brush. Erster Gedanke: Um ehrlich zu sein, ich freute mich über die  Gesichtsbürste mehr als über die Haarbürste. Solch ein Modell wollte ich schon immer einmal ausprobieren. Bei der Haarbürste hingegen konnte ich mir nicht vorstellen, dass diese einen Unterschied zu einer herkömmlichen Bürste machen sollte. Versprechen des Produkts: Der Hautreiniger verspricht eine 6mal effektivere Reinigung als manuell. Die Bürste will hingegen für mehr Glanz und weniger Frizz sorgen. Was sagt der Experte: Im Aveda Lifestyle Salon am Berliner Kurfürstendamm beglückwünschte mich eine der Stylistinnen zur neuen Bürste. Mit den elektronischen Modellen könne man etwas anfangen - so die Stylistin wörtlich - und würden dem Haar einen leichten Schimmer schenken. Auch in einem früheren Gespräch mit Starstylist Sascha Breuer wird schnell klar, auch er schwört bei seinen Stylings (von u.a. Anna Hathaway, Hilary Swank, Keira Knightley) auf die BRAUN Elektrobürste. Test: Die BRAUN Satin Hair 7 Bürste überzeugt: Die Haare sind geschmeidiger, wirken weniger aufgeladen und erhalten wirklich einen leichten, natürlichen Glanz. Die Gesichtsbürste nutze ich hingegen lieber im ausgeschalteten Zustand. Das ewige Brummen, Summen und Gerüttle irritiert. Der Effekt ist aber ebenso wenig zu unterschätzen. Die Haut fühlt sich erfrischt und prall an. Rötungen werden dank der sensitiven Bürste nicht hervorgerufen bzw. verstärkt. Ob das Ganze nun aber 6mal effektiver ist, konnte ich nicht feststellen. Tipp: Falls Ihr nicht jeden Tag zum Haarwaschen kommt, kann ich das Dry Shampoo von Aveda empfehlen. Es gibt dem Haar einen neuen Frischekick. Einfach ein wenig in das Haar geben und mit der Bürste "einbürsten". Für die Hautreinigung und Hautpflege nutze ich hingegen die Produkte von Shiseido. Dieser Beitrag wird von Braun unterstützt. Vielen Dank!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

About Nastasia

Nastasia ist bei "Fashion Meets Media" zuständig für die Rubriken "Fashion" und "Meets". Dafür ist sie auf Events sowie Fashion Shows unterwegs, macht Fotos und Interviews. Außerhalb von "Fashion Meets Media" schreibt Nastasia auch für diverse Online- und Printmedien.