Vergangenen Donnerstag startete der neue James Bond Film "Spectre" in den Kinos. Einen Tag zuvor lud das französische Luxuslabel "S.T. Dupont" zu einer Nacht à la Casino Royale. Dabei stellte es seine neue James Bond Kollektion vor. Nastasia schaute sich die Kollektion einmal an und versuchte sich zusammen mit den Schauspielerinnen Valentina Jimenez Torres und Katja Flint, der Designerin Marina Hoermanseder sowie dem Topmodel Franziska Knuppe sowie vielen anderen Gästen beim Roulette. Label: Das französische Luxuslabel S.T. Dupont Motto: Casino Royale Anlass: Kinostart von James Bond "Spectre" und der dazugehörigen Kollektion Ort: Königliche Porzellan Manufaktur Berlin Kollektion: Stilecht, wie man es von S.T. Dupont gewöhnt ist. Das Motto James Bond ist klar erkennbar. Alltagstauglichkeit: Für den eleganten Gentleman
Credit: S.T. Dupont

Die James Bond Premium Kollektion (Credit: S.T.Dupont)

Highlights: Ein Roulette und ein Black Jack Table. Promis: Schauspielerinnen Valentina Jimenez Torres (in Vanessa Morin) und Katja Flint, Designerin Marina Hoermanseder (in Marina Hoermanseder) und Topmodel Franziska Knuppe (in Elisabetta Franchi) Goodiebag: Gutscheine für die Königliche Porzellan Manufaktur und ein Schloss von S.T. Dupont Outfit: 
Credit: Fashion-Meets-Media

Nastasia auf dem Event von S.T. Dupont in einem Kleid von Mango (Credit: Fashion-Meets-Media)

Fazit: Ein gelungener Abend ganz nach James Bond. Nur Daniel Craig hat noch gefehlt. Ein paar Eindrücke: 

1 Comment on "In Kürze…S.T. Dupont lädt in die Welt von James Bond"

  1. Normally I do not read article on blogs, however I wish to say that this
    write-up very compelled me to check out and do so!
    Your writing taste has been surprised me. Thank you, very great article.

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

About Nastasia

Nastasia ist bei "Fashion Meets Media" zuständig für die Rubriken "Fashion" und "Meets". Dafür ist sie auf Events sowie Fashion Shows unterwegs, macht Fotos und Interviews. Außerhalb von "Fashion Meets Media" schreibt Nastasia auch für diverse Online- und Printmedien.