Für Nastasia ging es vor einigen Wochen auf die Mercedes Benz Fashion Week 2016 in Berlin, u.a. in den Mode Zalon von Zalando sowie zu den Schauen von Marina Hoermanseder sowie Dorothee Schumacher. Mit dabei: ein Jumpsuit des italienischen Labels Gaudi.it.

Unterwegs mit...Gaudi Jumpsuit (Credit: Fashion-Meets-Media.com)

Nastasia nach der Marina Hoermanseder Show im Kronprinzenpalais (Credit: Fashion-Meets-Media.com)

Das Label

Anders als es der Name vermuten lässt, kommt dieses Label nicht aus Barcelona, Heimatstadt des berühmten Künstlers Gaudi, sondern aus dem italienischen Carpi. Das Label Gaudi.it wurde dort 1995 gegründet und steht seitdem für lockere, elegante Kleidung mit traditionellen Einflüssen, gepaart mit modischen Aspekten, designed und produziert in Bella Italia. Neben einer Frauenlinie, gibt es auch Kleidung für den Herren.

Der Jumpsuit

Der Jumpsuit namens Pinstripe Jumpsuit with elastic waist fiel mir gleich ins Auge, als ich einmal wieder auf der Homepage von Gaudi.it stöberte. Er ist elegant und sommerlich und gibt viele Kombinationsmöglichkeiten, insbesondere im oberen Bereich. In der Hüfte sitzt er locker, im oberen Bereich enger. Ich trage die italienische Größe 42, die einer deutschen Größe 36 entspricht und mir wie angegossen passt.

Der Anlass

1. Mode Zalon und Dorothee Schumacher Show

Anforderungen: Für die Fashion Week gilt immer: Die Kleidung muss das gewisse Etwas haben, gleichzeitig aber auch angenehm zu tragen sein, insbesondere, wenn man den ganzen Tag unterwegs ist. Im Sommer kommen noch die schwankenden Temperaturen hinzu: Wenn draußen Sauna herrscht, gibt es drinnen den Gefrierschrank. Die Kleidung muss dementsprechend mithalten.

Outfit: Ich entschied mich am Mittwoch der Fashion Week für den Jumpsuit inklusive höherer Schuhe sowie einer leichten, kurzärmeligen, schwarzen Strickjacke, die je nach Temperaturenlage bzw. auch Situation schnell übergezogen werden konnte, sowie einen schwarzen Gürtel zur Betonung der Taille. Der Tag begann mit der Show von Dorothee Schumacher in der Elisabethkirche in Berlin-Mitte. Für diesen Anlass zog ich mir in der Kirche die schwarze Strickjacke, die ich dabei hatte, über. Nach der Show (von der ich Euch noch in einem Beitrag berichten werden) ging es weiter zum Mode Zalondem Pop-Up-Store von Zalon - der Stylisten-Plattform von Zalando. Hier durfte es wieder etwas freizügiger sein, sodass die schwarze Jacke wieder in der Tasche verschwand. Ein Beitrag hierzu folgt auch noch in Kürze.

Der Jumpsuit: Der Jumpsuit entpuppte sich schon sehr schnell als Träumchen. Zum einen war er den Temperaturen immer angemessen. Mir war also nie zu warm oder zu kühl. Gleichzeitig ging er nie aus dem "Leim", behielt seine Form - ohne jegliche Knitterfalte - und überzeugte immer mit einem eleganten Erscheinungsbild - ohne dafür groß Accessoires aufzutischen. Darüber hinaus fühlt sich das Material unglaublich angenehm auf der Haut an.

Unterwegs mit...Gaudi Jumpsuit (Credit: Fashion-Meets-Media.com)
2. Marina Hoermanseder Show

Anforderungen: Am Donnerstag der Fashion Week stand dann die wunderschöne Marina Hoermanseder Show an, von der ich Euch auch noch ausführlicher berichten werde. Als Outdoor-Event in der prallen Sonne musste das Outfit luftig sein. Gleichzeitig sind die Shows von Marina Hoermanseder immer mit so viel Eleganz und sommerlichen Farben gespickt, dass ein dunkles Outfit hier fehl am Platz wäre.

Outfit: Aus diesen Gründen musste der Jumpsuit sommerlicher getuned werden. Daher entschied ich mich für einen Cape Blazer in weiß. Die Taille wurde wieder mit einem schwarzen Gürtel betont. Die Schuhe waren dieses Mal im Ton des Jumpsuits, um so dem Blazer die Show nicht zu stehlen. Als kleines sonniges Highlight entschied ich mich im Übrigen für ein strahlendes Smiley des Labels SoCosi als Kette.

Der Jumpsuit: Zunächst hatte ich angesichts der hohen Temperaturen Bedenken, ob Jumpsuit plus Cape Blazer nicht zu warm werden würden. Doch obwohl ich so mit einem sehr bedeckten Outfit unterwegs war, wurde es mir nicht zu heiß. Auch hier zeigte der Jumpsuit einen kühlenden Effekt.

Unterwegs mit...Gaudi Jumpsuit (Credit: Fashion-Meets-Media.com)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

About Nastasia

Nastasia ist bei "Fashion Meets Media" zuständig für die Rubriken "Fashion" und "Meets". Dafür ist sie auf Events sowie Fashion Shows unterwegs, macht Fotos und Interviews. Außerhalb von "Fashion Meets Media" schreibt Nastasia auch für diverse Online- und Printmedien.